MME Berlin Logo
Entwicklung und Vertrieb von Embedded Controller Anwendungen

    Home
        Kontakt
 
Falke 4 Rechner-Modul 


Falke 4 Rechner-Modul
Falke 4 Rechner-Modul

Das Falke 4 Rechner-Modul erweitert unsere Palette der Einplatinenrechner am oberen Ende der Leistungsskala. Es wird voraussichtlich Mitte des ersten Quartals 2019 verfügbar sein.

Einige Leistungsmerkmale:

  • 1 GHz ARM Cortex-A8 Main-Controller.
  • Bis zu 1 GByte RAM.
  • Zwei dedizierte Realtime-Controller mit jeweils 200 MHz Taktfrequenz.
  • Ein AVR Slave-Controller.
  • 32 MByte NOR-FLASH, 4 KByte EEPROM.
  • Ethernet 100 MBit, MAC und PHY on board, 1 GBit Ethernet MAC .
  • Zwei Fassungen für MicroSD-Cards (redundant auslegbar).
  • RTC.
  • 8-Kanal 12-Bit AD-Wandler.
  • GPIO, UART, SPI, I²C, CAN, McASP, USB-Host, USB-Device, USB-OTG, LCD-Interface.
  • "Bare metal" Bootzeit ca. eine Sekunde. Linux Bootzeit kleiner 5 Sekunden.
  • Temperaturbereich: -40 °C bis +85 °C (erweitert).
  • Abmessungen: 45 mm x 61 mm x 7,5 mm.
  • Größtmögliche Softwarekompatibilität zu MME ARM9-Modul für Linux.


Falke 4 aufgesteckt auf Setup-Board
Falke 4 aufgesteckt auf Setup-Board



    [ Home ] [ Kontakt ]